"Wir können zwar nicht sagen: 'Ich habe die Wahrheit', aber die Wahrheit hat uns, sie hat und berührt." Benedikt XVI.

"Christen müssen sich der Welt stellen"

"Christen müssen sich der Welt stellen" fordert Kurienerzbischof Georg Gänswein auf einem Symposium über politische Ansprachen von Benedikt XVI der „Joseph Ratzinger Papst Benedikt XVI. Stiftung“ im Reichstag.

 

Stichwörter:

  • Christen sollen nicht ängstlich die Köpfe einziehen.
  • Die Wahrheit müsse vor der Ethik Grundlage politischen Handelns sein.
  • Die Laien haben eine besondere Verantwortung in der Politik.

Was folgt für uns Katholiken daraus?

Mehr auf Domradio.de