Der Schaden der Kirche kommt nicht von ihren Gegnern, sondern von den lauen Christen.  Benedikt XVI.

AEK zu Gast beim Bischof Dr. Heiner Koch

Am Abend des 28. Oktobers empfing Bischof Dr. Heiner Koch Vertreter des Arbeitskreises engagierter Katholiken in der CDU (AEK) im Haus der Kathedrale in Dresden.

 

AEK beim Bischof Dr. Heiner Koch

Der AEK will dazu beitragen, dass christliche Werte und auch katholische Überzeugungen in der Politik der CDU besser berücksichtigt werden. Das „C“ in der CDU ist Anspruch und Verpflichtung zugleich.

Bischof Dr. Koch begrüßte das Engagement des AEK. Der Glaube muss nach außen wirken, auch in die Politik. Es ist gut, wenn kritische Themen angesprochen werden, selbst dann, wenn es nicht sofort wirksam zu sein sollte.

Der Vorsitzender des AEK Sachsen Mathias Kretschmer übergab dem Bischof per Brief das Grußwort unserer Bundestagsabgeordneten Frau Veronika Bellmann und übermittelte herzliche Grüße von Frau MdB Bettina Kudla aus Leipzig

Illusionslos aber motiviert werden wir als AEK Sachsen dafür eintreten, dass das „C“ wieder deutlicher wird. Politik muss eine Richtung weisen und sich nicht nur vom Zeitgeist treiben lassen.

Hier geht es zum entsprechenden Arikel auf der Bistumsseite