"Es muss Wärme von uns ausgehen. Den Menschen muss es in unserer Nähe wohl sein, und sie müssen fühlen, dass der Grund dazu in unserer Verbindung mit Gott liegt." Pater Rupert Mayer

Feier zum 10-jähriges Bestehen des KA

 

Sehr geehrte Mitglieder und Freunde,

in zehn Jahren Katholischer Arbeitskreis in der CDU Sachsen ist viel passiert und wir leben dieses besondere Engagement mit großer Freude. Wir haben uns menschlich gefunden, organisiert und einen Weg beschrieben wie wir mit unserem katholischen Glauben, mit unseren Ansichten und Ideen die Zukunft in unserer Christlich Demokratischen Union mitgestalten können.

Ebenso wirken wir mit unserem Engagement in der Katholischen Kirche. Unser Glauben beschenkt uns jeden Tag mit guten Gaben, mit Gedanken, Sichtweisen oder der Kraft einfach zuhören zu können oder zu dürfen. Unser Antrieb ist das Gebet und der Wille nicht zu schimpfen, zu meckern oder sich im Selbstmitleid zu verlieren. Kraftvoll erarbeiten wir Lösungen, schrieben am Regierungsprogramm der CDU Sachsen mit, machten aktiv Wahlkampf, bringen uns in Ausschüssen ein und sind persönlich in den verschiedensten Gremien der Sächsischen Union vertreten. Als Vorsitzender bin ich nun schon seit sechs Jahren Mitglied im erweiterten Landesvorstand und somit ist der Katholische Arbeitskreis in der CDU Sachsen sehr gut vertreten und vernetzt.
Höhepunkte waren in den vergangenen Jahren beispielsweise der Katholische Kirchentag in Leipzig, eine Veranstaltung mit der Autorin Birgit Kelle, die Einladung von der damaligen Bundesvorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer 2018 nach Berlin in das Konrad-Adenauer-Haus, das Treffen mit Friedrich Merz in Leipzig, Vorstellung bei den Bischöfen des Bistum Dresden Meißen Joachim Reinelt, Dr. Heiner Koch und Heinrich Timmerevers, Gespräch mit dem Bundesgeneralsekretär Paul Ziemiak 2019 in Dresden. Zusammenarbeit mit der Katholischen Presse „Kath.net“-Petra Lorleberg sowie der Zeitung „Die Tagespost“ -Oliver Maksan. Bei allen Gesprächen auf Bundesebene ging es stets um die Anerkennung des Arbeitskreises als Sonderorganisation in der CDU Deutschland. Dies ist unser gemeinsames Ziel mit unseren Freunden in Thüringen und Sachsen-Anhalt. Das „C“ wieder aufzurichten und mit ihm im Geiste Politik für und in Deutschland zu machen. Die Bewahrung der Schöpfung ist für uns das wichtigste Thema mit allen Facetten – Familie, Arbeit, Natur, Freiheit-auch geistige Freiheit, Religionsfreiheit, respektvolles Miteinander und ein würdevolles Leben von der Zeugung bis zum Heimgang in die Ewigkeit.
Herzlich bitte ich um Ihr Engagement in unserem Arbeitskreis, berichten Sie über uns, bringen Sie ihre Themen ein und kommen Sie zu unseren Veranstaltungen sobald es wieder möglich ist.

Am 30. März 2021 sind es nun 10 Jahre nach Gründung, eine ereignisreiche Zeit mit vielen Eindrücken aber auch unterschiedlichsten Einblicken in das Tun der Anderen.

Herzliche Einladung an Sie:
Feiern möchten wir unser 10-jähriges Bestehen gemeinsam mit Ihnen am 13. Mai 2021 in der katholischen Kirche St. Bernhard, Am Schloß 1 in 01683 Nossen. 10:00 Uhr feiern wir die heilige Messe mit Pfarrer Andreas Jaster (Döbeln), im Anschluss ist geselliges Beisammensein im Pfarrgarten mit Gegrilltem sowie Kaffee und Kuchen geplant.

Ich danke allen sehr, die mit mir diesen besonderen Weg gehen und mich freundlich in den Gremien und in den Gemeinden aufnahmen. Beten wir gemeinsam für gutes Gelingen in den nächsten Jahren.

Katholisch in der CDU - Kraftvoll wirken - Glauben leben in Partei, Kirche und Gesellschaft

Mit frohem Gruß und vergelt´s Gott

Mathias Kretschmer
Landesvorsitzender KA-Sachsen - www.ka-sachsen.de

PS: Gern können Sie den Tag nutzen um im Anschluss mit der Familie das Schloss Nossen, den Zellwald oder das Kloster Altzella in dieser wunderbaren Gegend zu besuchen.